Zeitmanagement -  Balance im Leben        

Gute Zeiten
Eine gute Zeit fällt nicht vom Himmel.
Wir schaffen sie selbst.
sie liegt bereit in unseren Herzen

                                                                      Fjodor M. Dostojewski

 


Es ist nicht zu wenig Zeit, die wir haben, sonden es ist zu viel Zeit, die wir nicht richtig nutzen


                              Seneca römischer Dichter und Philosoph


Zeitmanagement ist eigentlich ein Paradox, denn die Zeit fließt immer gleich dahin, egal ob wir Menschen etwas tun, da sind oder nicht. Zeit ist etwas, was wir Menschen nicht beeinflussen können. Das Einzige was wir managen bzw. beeinflussen können, ist unser Umgang mit uns selbst, unserem Umfeld und die Einteilung unserer persönlichen Aufgaben.                        

 


Zeit ist überall auf der Welt gleich, nur das Gefühl für Zeit ist individuell und abhängig von der Situation in der wir Leben und dem Umfeld in dem wir Aufwachsen ab.                                                                  Autor unbekannt

 

Es geht darum in der gegebenen Zeit das Richtige zu tun.
Was das Richtige ist,kann nur jeder für sich persönlich entscheiden und manchmal reicht ein neuer Blickwinkel, eine andere Perspektive, um festzustellen, dass das was Sie tun gut ist.

Zeitmanagement: Das eigene Leben mit der gegebenen Zeit in Einklag bringen und nicht in der Hektik des Alltags untergehen, sich nicht auffressen  lassen von den täglichen Anforderungen, raus aus dem Hamsterrad.


.